Der Förderverein hat sich folgende Aufgaben gestellt:

Betreuung der ehemaligen Achatstollen im Steinkaulenberg und der historischen Weiherschleife in Idar-Oberstein im Rahmen der von der Stadt Idar-Oberstein beschlossenen Zielsetzung.

Förderung des Fremdenverkehrs in Zusammenarbeit mit dem städt. Verkehsamt, den anderen
städt. Besichtigungsobjekten, sowie Fremdenverkehrsämtern und -vereinen, die an einer gegenseitigen Verbesserung des Tourismusaufkommens in dieser Region interessiert sind.
Mitwirkung bei der weiteren Gestaltung des Innen - und Außenbereiches beider Sehenswürdigkeiten, wissenschaftliche Erforschung der Geschichte.

a) des Steinkaulenberges
frühere Abbaumethoden und die wirtschaftliche Bedeutung der Achatgräberei im Bereich Steinkaulenberg/Galgenberg

b) der Weiherschleife
wasserradbetriebene Achatschleifen am Idarbach, Wasserrechte, Achatschleifer, Beginn und Bedeutung der Steinschleiferei im Naheraum.

Zur Bewältigung dieser Aufgaben ist dem Vorstand der Beirat zugeordnet, dessen Mitglieder berufen werden. Aufgabe dieses Beirates ist es, den Vorstand in bergtechnischer, geologischer, mineralogischer und historischer Hinsicht zu beraten. Der vom Beirat aus den eigenen Reihen gewählte Vorsitzende ist gleichzeitig Mitglied im Vorstand.

 Die heutigen Zielsetzungen
des Fördervereins Steinkaulenberg und Weiherschleife e.V.
und die Aufgaben des Beirates

Landsmann
Dickenschied
Korb

Paul Landsmann
Beigeordneter
von 28.8.1978 - 11.3.1982

Erwin Korb
Oberbürgermeister
vom 11.3.1982 - 28.4.1993

Otto Dickenschied
Oberbürgermeister
seit 28.4.1993

Die Präsidenten des Fördervereins

BuiltWithNOF

Förderverein  Steinkaulenberg - Weiherschleife e.V.